• Logo des ZEVEDI-Verantwortungsblogs
  • Christian Schrader

    Christian Schrader
    war von 1994 bis 2022 Professor für Rechtsfragen der Technikentwicklung, mit den Teilgebieten Verfassungs-, Umwelt- und Technikrecht. Zuvor hatte er von Dezember 1990 bis Oktober 1991 das Referat Abfallrecht im Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg aufgebaut und war von November 1991 bis Dezember 1993 Referent im Niedersächsischen Umweltministerium für Fragen des Atomrechts, Naturschutzrechts und fachübergreifenden Umweltrechts. Von 2012 bis 2021 war er zunächst stellvertretendes Mitglied, dann Mitglied des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes.

  • ÜBER DEN BLOG

    Der ZEVEDI-Verantwortungsblog hat die Frage zum Gegenstand, wie gut es uns im Zusammen-leben mit Digitaltechnologien geht. Er kommentiert die Ambivalenzen, die Steuerungs-probleme und die Vertretbarkeit des digitalen Wandels. Was an möglicherweise kritischen Technikfolgen (und Markteffekten) sollte man in den Blick nehmen und diskutieren? Wo sind Sorgen angebracht? Wie passt Digitalisierung zu Freiheit und Demokratie? Welche Regeln braucht eine digitale Gesellschaft? Wovon sollte – weil es kritisch werden könnte – die Rede sein?

    Es schreiben Autor:innen aus dem ZEVEDI-Netzwerk sowie Gäste darüber, was sie lernen und erforschen, was sie beunruhigt und was sie fasziniert.