Categories
events

Warum Bitcoin?

Vortrag und Diskussion

26. Juli 2022, Technische Universität Darmstadt

Seit einigen Wochen sind Kryptowerte und ihr Niedergang am Markt zunehmend in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt. Dazu passend stellt der erste Mercator-Journalist in Residence, Friedemann Brenneis, mit einem Vortrag sein Interessengebiet vor. Der freie Journalist berichtet u. a. in seinem Blog The Coinspondent und im Podcast Honigdachs über Bitcoin als Phänomen zwischen Blockchain und Krypto-Kultur. Dabei ist Bitcoin selbst unter Experten:innen ein kontroverses Thema: Die einen halten es für eine Blase, für Verschwendung oder gar für Betrug. Die anderen sehen darin eine neue Technologie, eine notwendige gesellschaftliche Entwicklung und halten es für die vielleicht wichtigste und einflussreichste Erfindung der Neuzeit. Dieser öffentliche Vortrag für interessierte Einsteiger:innen, aber auch Fortgeschrittene erklärt, warum Bitcoin entstanden ist, warum es noch nicht wieder verschwunden ist und warum wir uns vermutlich noch sehr lange damit beschäftigen werden.

Hinweis: Es ist zu beachten, dass in den Räumen der TU Darmstadt Maskenpflicht gilt.

Dienstag, 26. Juli 2022, 16:00 – 18:00 Uhr
TU Darmstadt, Gebäude S1|03, Raum 107

Alle ZEVEDI-Veranstaltungen»