Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Neben dem verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogen Daten sind wir darum bemüht, die Webseite https://zevedi.de von vornherein so datensparsam wie möglich zu betreiben.

Es werden bei Ihrem Besuch auf unserer Seite nur essentielle Cookies auf Ihrem Gerät installiert. Wenn Sie Seiten unseres Webauftritts aufrufen, wird dieser Besuch auf unserem Server anonymisiert protokolliert. Dabei ist kein Rückschluss auf Ihre Person möglich und wir haben keine Kenntnis Ihrer vollständigen IP-Adresse. Wir löschen diese Daten automatisch nach einer Frist von 14 Tagen.

Personenbezogene Daten entstehen bei uns nur dann, wenn Sie uns solche aktiv übermitteln, etwa per Email.

Sobald Sie externen Links auf unserer Webseite folgen (z.B. zu unseren Accounts auf Twitter oder Youtube oder zu anderen Anbietern) gelten ab dann die Datenschutzbedingungen dieser Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten diese Anbieter erheben und wie sie sie verwenden.

Verantwortlicher

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist das Zentrum für verantwortungsbewusste Digitalisierung (ZEVEDI). Es ist der Technischen Universität Darmstadt angegliedert.
Ansprechpartnerin innerhalb des Zentrums verantwortungsbewusste Digitalisierung ist:

Prof. Dr. Petra Gehring
office[at]zevedi.de


Zentrum verantwortungsbewusste Digitalisierung (ZEVEDI)
Technische Universität Darmstadt
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt

Ihre Betroffenenrechte

Unter den unten angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben: Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO), Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO), Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z.B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde. Für uns zuständig ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit:

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611-1408 0
Telefax: +49 611-1408 611
https://datenschutz.hessen.de/service/beschwerde
poststelle[at]datenschutz.hessen.de

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Drittlandtransfer

Wir verarbeiten alle Daten ausschließlich auf Servern in Deutschland. Wenn Sie externen Links auf unserer Webseite folgen (z.B. zu unseren Accounts auf Twitter oder Youtube oder zu anderen Anbietern), werden die Daten, die diese Anbieter erheben, möglicherweise in Drittländern verarbeitet. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Zentrum verantwortungsbewusste Digitalisierung (ZEVEDI)
Technische Universität Darmstadt
Karolinenplatz 5
64283 Darmstadt

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Gerhard Schmitt, Dezernat II, Behördlicher Datenschutzbeauftragter
datenschutz[at]tu-darmstadt.de
+49 6151 – 16 24599
Technische Universität Darmstadt
Karolinenplatz 5
D-64289 Darmstadt