Veranstaltungen

Verstehen Sie Krypto!

Ringvorlesung – Citizen Lecture, Sommersemester 2022
montags 18 Uhr, Hörsaal S1 03 | 223 (Altes Hauptgebäude) TU Darmstadt

Die digitale Transformation des Finanzsektors ist in vollem Gang, die damit verbundenen Umbrüche für die Demokratie und die künftige Gesellschaft sind aber bislang öffentlich nicht greifbar. Spezialist:innen kennen sich zwar aus – jedoch jeweils vor allem in einzelnen Segmenten. Zur Eröffnung eines Diskursraumes, der Relevanzen aufzeigt, braucht es Impulse. Zivilgesellschaftliche Mitwirkung und Mitgestaltung, ja überhaupt nur Positionierung und breitere öffentliche Diskussion erfordern Verständnis und interdisziplinären Austausch. Vor diesem Hintergrund haben wir Expert:innen gebeten, eine Wissensgrundlage zu schaffen und die Diskussion zu eröffnen.

Die Vorträge werden aufgezeichnet und als Video auf der OpenLearnWare-Plattform der TU Darmstadt zur Verfügung gestellt. Link zu den Videos»

Opportunities and Risks of Digital Transformation in Finance and Beyond

Konferenz, 2. und 3. Juni 2022, online und im Gästehaus der Goethe-Universtität Frankfurt am Main

Die Konferenz „Opportunities and Risks of Digital Transformation in Finance and Beyond“ der ZEVEDI-Projektgruppe KI & Finance bringt renommierte Expert:innen zusammen, um Forschungsergebnisse und Fallstudien zu den Chancen und Risiken der digitalen Transformation im Finanzsektor und darüber hinaus zu diskutieren. Die Fairness von Kreditscoring-Modellen, die Auswirkungen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI und die rechtlichen Grundlagen von CBDC sind nur eine kleine Auswahl der Themen, die behandelt werden.

  • Donnerstag, 2. Juni 2022, 16:00 – 18:00 Uhr
    Virtuelles Panel per Zoom
  • Freitag, 3. Juni 2022, 9:00 – 17:15 Uhr
    Präsenzkonferenz im Gästehaus der Goethe Universität Frankfurt am Main (mit Livestream)

Die Konferenz findet in englischer Sprache statt.

Anmeldung für Präsenzteilnahme bis 12. Mai 2022. Es wird für die Verpflegung vor Ort eine Tagungsgebühr von 35 € erhoben.

Anmeldung für virtuelle Teilnahme bis 2. Juni 2022. Die virtuelle Teilnahme ist kostenlos.

Zur Anmeldung über Eventbrite»

Sollten Sie Eventbrite nicht nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an spiegel[at]jura.uni-frankfurt.de.

Programm

The Philosophy of Data Science: Data Science Governance

Konferenz, 10. und 11. Juni 2022, online und an der Frankfurt School of Finance & Management

Die Konferenz „The Philosophy of Data Science: Data Science Governance“ der Projektgruppe Normordnung Künstlicher Intelligenz – Bestand, System und Durchsetzung bringt Forscher:innen aus Ethik, politischer Philosophie und Wissenschaftsphilosophie zusammen, um Fragen rund um die Governance der Data Science zu diskutieren.

Die Leitfrage ist, wie man Data Science im Sinne des Gemeinwohls durchführen, gestalten und regulieren kann. Das Thema wird mit Blick auf verschiedene Sektoren und deren spezifische Herausforderungen untersucht. Wie könnten maßgeschneiderte Lösungen beschaffen sein und vor dem Hintergrund welcher rechtlicher, moralischer und epistemischer Normen und Ideale lassen sie sich rechtfertigen?

  • Freitag, 10. Juni 2022, 10:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag, 11. Juni 2022, 9:00 – 17:00 Uhr

Die Konferenz findet in englischer Sprache statt. Es handelt sich um eine hybride Veranstaltung mit Möglichkeit zur Präsenzteilnahme wie auch zur virtuellen Teilnahme.

Anmeldung bis zum 3. Juni 2022 über das Anmeldeformular»

Programm

Zurückliegende Veranstaltungen

Vortrag & Diskussion Digitale Souveränität in Deutschland und Europa?

6. Mai 2022
Veranstaltung in Kooperation mit StudiumPlus und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) | mehr zur Veranstaltung»

Interdisziplinäre Tagung Die Normativität nachhaltiger Digitalität

5. & 6. Mai 2022
Veranstaltung der Projektgruppe Nachhaltige Intelligenz – intelligente Nachhaltigkeit | mehr zur Tagung»

Workshop Regelwerke rund um Künstliche Intelligenz

8. Februar 2022
Veranstaltung der Projektgruppe Normordnung Künstlicher Intelligenz | mehr zum Workshop»

Ringvorlesung Algorithmen und die Transformation von Demokratie

Wintersemester 2021/22
Digitale Vortragsreise der Projektgruppe Verantwortungsdiffusion durch Algorithmen | mehr zur Ringvorlesung»

Workshop „For whom does this fail?“ Bewertungsmaßstäbe von und für Algorithmen

24. Januar 2022
Veranstaltung der Projektgruppe Verantwortungsdiffusion durch Algorithmen | mehr zum Workshop»

Vortrag The Design of Just Sustainability: IT and The Sustainable Development Goals

19. Januar 2022
Vortrag von Prof. Dr. Christoph Becker (University of Toronto), organisiert von der Projektgruppe Nachhaltige Intelligenz – intelligente Nachhaltigkeit | mehr zum Vortrag»

Tagung Machtverschiebung durch algorithmische Systeme – gefangen zwischen Kontrolle und Vertrauen. Eine internationale Perspektive

14. Januar 2022
Veranstaltung der Projektgruppe Verantwortungsdiffusion durch Algorithmen | mehr zur Tagung»

Workshop AI & Finance

29. Oktober und 12. November 2021
Veranstaltung der Projektgruppe KI und Finance – Innovation, Resilienz und Verantwortung | mehr zum Workshop»

Workshop Akteure algorithmisch vorbereiteter Entscheidungen

25. Oktober 2021
Veranstaltung der Projektgruppe Verantwortungsdiffusion durch Algorithmen | mehr zum Workshop»

Interdisziplinäre Tagung Datensouveränität: Probleme und Gestaltungschancen

11. Oktober 2021
Veranstaltung der Projektgruppe Datensouveränität | mehr zur Tagung»

Zweifacher Book Launch zu FinTech & Blockchain

9. Juli 2021
Virtuelle Buchpräsentation mit Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus | mehr zum Booklaunch»

Ringvorlesung Algorithms – Between Trust and Control

Sommersemester 2021
Digitale Vortragsreihe des Forschungsverbunds Normative Ordnungen | mehr zur Ringvorlesung»

Round Table mit der Merck KGaA

Januar bis April 2021
Dreiteiliges cross-sektorales Event zu Digitaler Ethik im Unternehmensalltag | mehr zum Event»