Kategorien
podcast-de

Emotet & Co: der Kampf gegen Cyberkriminalität

Es vergeht kaum eine Woche ohne Nachrichten über Cyberangriffe. Von solchen großen Attacken betroffen sind dann oft Unternehmen und staatliche Einrichtungen, aber auch Privatpersonen werden Ziele krimineller Hacker. Meist geht es dabei schlicht um Geld, Cyberkriminalität ist längst ein Geschäftsmodell. Linda Bertram, Staatsanwältin der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT), macht mit ihrem Team Jagd auf solche Gruppen und ist dabei genauso international vernetzt wie die Hacker, die sie verfolgt. Im Digitalgespräch spricht sie mit Marlene Görger und Petra Gehring über den großen Schlag gegen die Gruppe hinter Emotet, dem „König der Schadsoftware“, der Anfang 2021 gelang und viel Aufsehen erregte. Sie erklärt, was Cyberkriminalität ist, wie die Ermittler:innen dagegen vorgehen und wie sich jede:r Einzelne schützen kann. Auch die Frage, welche Abwägungen der Rechtsstaat von den Ermittlerteams fordert und welche Grenzen er ihnen setzt, wird in dieser zweiten Folge des Digitalgesprächs gestellt.

Folge 2: Digitalgespräch mit Linda Bertram von der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität, 8. Juni 2021


Weitere Informationen:
Link zum Video der ukrainischen Polizei, das den Einsatz gegen Hacker hinter Emotet zeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=_BLOmClsSpc


alle Folgen des Digitalgesprächs

Creative Commons Lizenzvertrag